Kokosöl wird aus der Frucht der Kokospalme gewonnen, dessen Fruchtfleisch getrocknet ca. 70 % Fett enthält. 

Es dringt äußerlich angewendet schnell, aber nur oberflächlich in die Haut ein und erzeugt ein glattes, weiches Hautgefühl. Charakteristisch ist eine kühlende Wirkung, da beim Schmelzen sehr viel Wärme aufgenommen wird. 

Es schmilzt bei Zimmertemperatur und wirkt viskositätsmindernd. Neben einem Einsatz in Emulsionen kann Kokosöl in Körperbutter oder Lippenstiften verwendet werden da es ihnen den gewünschten Schmelzeffekt bei Hautkontakt schenkt. Es wird daher vor allem bei trockener und rissiger Haut eingesetzt. 

 
 

 

© Keora Naturprodukte