Der Name Ylang-Ylang (Cananga odorata) wird sowohl für die ganze Pflanze als auch für die Blüten verwendet. Er bedeutet auf Malaysisch „Blume der Blumen“ und stammt ursprünglich von den Philippinen und aus Indonesien. Heute wird er jedoch auch in Madagaskar, Sumatra, Haiti, Java, den Komoren und Sansibar angebaut.

Ylang-Ylang wächst als immergrüner Baum, der bis zu 25 Meter erreicht und dessen Blüten einen intensiven süßen Duft verströmen .

Das ätherische Öl des Ylang Ylang ist unter anderem bekannt für seine belebende und ausgleichende Eigenschaften auf die Haut. Es gilt als Wunderöl und wirkt unter anderem beruhigend, entspannend, hilft bei der Vernarbung von Wunden, bei Stress, depressiven Verstimmungen, Ängsten, Schlaflosigkeit uvm.

 
 

 

© Keora Naturprodukte