Der Mandelbaum (Prunus dulcis) gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Mandel, seine Frucht, wird in verschiedensten Formen (Kosmetik, Nahrungsmittel etc.) vom Menschen genutzt.

Der Mandelbaum blüht weiß oder rosarot im Februar. Ab Juli wird geerntet.
Angepflanzt wird er heute hauptsächlich in Kalifornien, USA, dem Mittelmeerraum, Pakistan und dem Iran.

Mandelöl ist das geruchslose Pflanzenöl, welches sowohl in den süßen, als auch bitteren Mandeln enthalten ist. Das ätherische Öl, welches nur aus bitteren Mandeln gewonnen werden kann, heißt stets Bittermandelöl.

Die Mandel liefert viele ungesättigte FettsäurenMineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie große Mengen der Vitamine B und E. Bereits wenige Löffel eines Mandelpüree decken einen großen Teil des täglichen Bedarfs an Magnesium ab.

Vitamin E ist ein bekanntes Antioxidans, das uns vor freien Radikalen bewahrt. Vitamin B1 stärkt die Nerven und Vitamin B2 versorgt jede unserer Zellen mit Energie.

Mehrere Studien haben bewiesen, dass Mandeln cholesterinsenkend und vorbeugend gegen Herzinfarkt und Diabetes wirken.

 
 

 

© Keora Naturprodukte